CORONA Bilderserie WORK IN PROGRESS

Die Corona-Pandemie traf und trifft uns alle. Ich arbeite seit dem Lockdown an einer speziellen mathemagischen Bilderserie zu diesem Thema. Mich beschäftigen Abstandsregeln, Ausgehverbote, Einschränkung sozialer Kontakte, Betretungsverbote, aber auch die wirtschaftlichen Auswirkungen. Die bereits vollendeten Bilder werden von mir laufend auf Facebook und auf der Galerie-Seite meiner Website veröffentlicht. Weiters stelle ich die Bilder in meiner eigenen Atelier-Galerie in Langenzersdorf aus, wo sie nach telefonischer Terminvereinbarung gerne im Original besichtigt werden können.

Die Bilder sind anfangs sehr düster. Die Ausgangsbeschränkungen und die Angst vor dem Virus verdüstern die Seele. Die Mathematik ist immer ein Lichtblick, deshalb sind die Zahlen in Schwarzlichtfarben aufgebracht, die unter UV-Bestrahlung leuchten. Nach und nach werden die Bilder stellenweise heller.

Ich danke dem Land NÖ für die Unterstützung bei diesem Projekt.

Martina Schettina - Painting and Math 2020

Ein neues Video über mich ist online! Die Kulturabteilung des Landes NÖ hat einen Youtube Kanal ins Leben gerufen, auf dem NÖ Künstler vorgestellt werden. Entstanden im Mai 2020. Titel "Paintings & Math". Video-Produktion: Michael Weber.

LINKS/RECHTS

Links - Rechts

Ausstellung Martina Schettina: Mathemagische Bilder und Tuschemalereien

Galerie DALIKO Krems Egelsee. VERSCHOBEN AUF SOMMER 2021!


Bambusbilder

Neue Bambusbilder 2019! Unter Galerie --> Bambus

RADIO WIEN INTERVIEW 7. 1. 2019

Radio Wien Interview vom 7. 1. 2019

Menschen Im Gespräch mit Ingrid Rehusch

Art of Humanity

"The Art of Humanity". Pratt Institute The Rubelle and Norman Schafler Gallery New York. 23.-28. Mai 2016

NEWS 2014

Proud to be part of it: Sammlung Benetton

Vienna for Art's sake - curated by peter Noever

Der Katalog ist soeben erschienen